Frauenärztin Dr. Tanja Litzenburger, Schaffhausen

Nach meinem Studium an der Universität Tübingen war ich zuletzt insgesamt 14 Jahre an der Universitätsfrauenklinik Tübingen beschäftigt. Zuletzt leitete ich als Oberärztin hauptsächlich Sprechstunden für Endometriose, Urogynäkologie sowie für gut- und bösartige Veränderungen am inneren und äußeren Genitale.

Ich bin verheiratet mit Ralf Rothmund. Wir haben zwei Kinder im Alter von 7 und 8 Jahren.

Beruflicher Werdegang

2007 - 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Oberärztin
Universitäts-Frauenklinik Tübingen Spezialsprechstunde für: Endometriose
Spezialsprechstunde für: Urogynäkologie
Spezialsprechstunde für: Dysplasie
2006 Anerkennung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
2002 - 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistenzärztin
Universitäts-Frauenklinik Tübingen
2003 Promotion
mit dem Thema:
Wirkung von NBQX und Morphin auf das Selbstreizverhalten der Ratte
Note: magna cum laude
2001 - 2002 Assistenzärztin
Frauenklinik Kreiskrankenhaus Reutlingen
2000 - 2001 Ärztin im Praktikum
Frauenklinik Kreiskrankenhaus Reutlingen

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Senologie
  • Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie
  • Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und plastische Beckenbodenrekonstruktion
  • FMH
  • Schaffhauser Ärztegesellschaft

DR. MED. TANJA LITZENBURGER
PROF. DR. MED. RALF ROTHMUND

Vorstadt 42 | 8200 Schaffhausen
Tel. +41 (0) 52 634 0505
Fax +41 (0) 52 634 0500

www.frauenarztpraxis-schaffhausen.ch
info@frauenarztpraxis-schaffhausen.ch

Gesundheitstipp

Gehen Sie regelmäßig zur Krebsvorsorgeuntersuchung. So können mögliche Erkrankungen frühzeitig erkannt und am besten behandelt werden.